Prävention

Runter vom Sofa

Mehr als 30.000 aktive Teilnehmer waren beim 10.000 Schritte-Programm dabei

Eines unserer ersten Projekte – und ein riesiger Erfolg – im Bereich Health Care war vor gut zehn Jahren das 10.000-Schritte-Programm für die Siemens Betriebskrankenkasse (SBK). Der Versicherer wollte Mitglieder der Betriebskrankenkasse und weitere Interessenten dazu bewegen, sich im Alltag mehr zu bewegen und besser auf ihre Gesundheit zu achten.

„Nicht ausreichende Bewegung ist nach Angaben der WHO jährlich für den Verlust von 8,3 Millionen Lebensjahren in Europa verantwortlich“

Um die Anwendung zu entwickeln, haben wir zunächst Benutzerrollen und komplexe Prozesse definiert – wie Registrierung, Schrittzählerbestellung, Tagebuch, „Weckrufe“ und individuelle Empfehlungen sowie die Darstellung und Pflege der Laufschemata. Außerdem sollten die „10.000 Schritte“ auch in Teams anwendbar sein. Wir hatten strenge Datenschutzrichtlinien, mussten Lasttests durchführen und wollten eine gute „User Experience“ bieten.

„Die Menschen bewegen sich immer weniger – das führt dazu, dass nicht-übertragbare Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Atemwegserkrankungen sich ausbreiten. Diese Krankheiten sind laut WHO für einen Großteil der vorzeitigen Todesfälle in Europa verantwortlich.“

Frauen nutzten die Anwendung vor allem, um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Männern war es wichtig, dass sie ihre tägliche Leistung messen konnten und die zurückgelegte Strecke dargestellt wurde. Viele Menschen nutzten das Programm, um überhaupt wieder in Bewegung zu kommen – etwa nach einer längeren Krankheitsphase. Insgesamt war das Programm so erfolgreich, dass die SBK es um mehrere Monate verlängerte.

 

Lust, dich auszutauschen?

Ich bin gut darin, die richtigen Menschen für die richtigen Projekte zusammenzubringen. Zu meiner Health Hour an jedem zweiten Freitag kommen Gesundheitspioniere, Kreative, Pharmaexperten, Wissenschaftler und mehr. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, um das Leben von Menschen besser zu machen.

Sei gerne dabei, immer 14-tägig am Freitag, auf Zoom. Schreib mir kurz eine Mail, dann schicke ich dir die Zugangsdaten.